Mittwoch, 30. Mai 2012

Die Rose






                                         Endlich ist es wieder soweit,
                             die edelste aller Blumen gibt sich 
                             die Ehre! Nur um uns zu erfreuen.

                                         
                                      Erst der Duft verleiht der Rose
                             die Besonderheit,sie gibt ihr Seele
                          und Sinnlichkeit.Was wäre eine Rose
                        ohne Duft und ein Sommer ohne Rosen?



                                           Nicht nur meine Kamera mag
                                   so schöne Rosenmotive, auch 
                                der Pinsel hat sie nicht geweigert
                                 die Rose auf das Aquarellpapier
                                   zu bannen.Die Rosenaquarelle
                                  sind schon einige Jahre alt, aber
                                      eigene Motive und Werke.


                 (Ich hatte ja schon mal erwähnt, das ich manchmal meinen Pinsel quäle)









Mit diesen hübschen Rosen möchte
ich ganz herzlich meine 
"NEUEN LESER"
begrüßen und Danke sagen,
das ihr Zeit gefunden habt
auf meinem Blog
zu verweilen!


                                             Macht euch eine schöne
                                                Zeit!
Dekonette

Kommentare:

  1. Hallo,
    endlich habe ich es geschafft mal bei Dir rein zu schauen und was soll ich sagen, es gefällt mir bei Dir!!!Leider öffnet sich bei mir noch keine Rose, da muß ich wohl noch etwas Geduld haben.Macht aber nichts, erfreue ich mich eben an Deinen schönen Rosenbildern!!!
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  2. Boah, so möchte ich auch malen können. Vor allem das erste Bild gefällt mir sehr. Die fotografierten Rosen sind auch sehr schön.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Endlich habe ich mal Zeit wieder bei Dir reinzuschauen! Bei dem Wetter kommt ich kaum dazu. Tolle Bilder hast du gemalt. Wußte gar nicht, daß du so eine Künstlerin bist. Bis bald
    von Elke

    AntwortenLöschen