Mittwoch, 25. September 2013

Ebereschenbeeren-Kranz


D.I.Y. Herbstdekoration !

Man nehme: Ebereschen, frisch gepflückt, an einem schönen,
                           sonnigen Nachmittag von unserer Mutter Natur,               einen Strohkranz
      Bindedraht und Klarlack.
Die Ebereschen werden in Bündeln , mit dem Bindedraht
an dem Strohkranz fixiert und mit Klarlack (Haarlack)
dünn eingesprüht! Fertig!

Als Türkranz ist er leider zu schwer , macht sich auf 
dem Tisch aber auch ausgesprochen gut !




Natürlich nehme ich den Vögeln NICHT das Futter weg !
Sondern fange schon mal an , sie in meinen Garten zu
locken ! Zur Zeit stehen Haferflocken auf dem
Speiseplan , die auch schon gerne angenommen werden !






Mein Malus ist leider noch nicht so weit,
er bringt noch nicht so richtig rote
Dekoäpfelchen hervor. Aber ich kann warten!





Und ja, ich habe einen Award bekommen !
Von Elke
☺ Schaut doch mal bei ihr vorbei ☺


Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet !
Jetzt muss ich aber leider mal als Spaßbremse
fungieren. Denn ich werde den Award wieder
so stehen lassen und die Fragen nicht beantworten.
Ich freue mich natürlich darüber, ihn bekommen
zu haben, denke aber, dass ich dadurch nicht
mehr Leser bekommen werde. Das ist ja wohl
Sinn und Zweck eines Awards, oder?

So, ich muss noch ein wenig Handarbeiten!
Mein Enkelkind hat am Sonntag Geburtstag
und ich habe mir vorgenommen ihr etwas
Selbstgemachtes zu schenken!
Wenn es gelingt zeige ich euch ein paar Bilder!

Ich möchte mich bei meinen Lesern 
fürs kommentieren bedanke und hoffe 
ihr macht weiter so!

Bis bald 
Eure Dekonette



       

Kommentare:

  1. Ein wundervoller Kranz. Der Herbst fasziniert mich ab seiner Farbenvielfalt. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dekonette,
    also ich schmeiß mich grad weg. So viele Beeren und so ein toller Kranz. Ich finde hier keine einzige. Diese Bäume scheinen in meiner Gegend ausgestorben zu sein. Außer natürlich in Nachbars Garten. Wie hier die Vögel nur überleben können?
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Award ...
    Der Dekokranz aus Ebereschen sieht traumhaft schön aus ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Wow.... der Kranz ist ein wahrer Traum! Wunderschön!
    Herzlichsten Glückwunsch zum Award.
    Einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Das war jetzt ein Versehen.- Der Kranz ist eine schöne Idee. Ich wollte auch schon etwas mit Vogelbeeren machen, habe aber festgestellt, dass sie leicht abfallen. Deshalb werde ich das mit dem Haarlack mal ausprobieren. Den Blog-Award musst Du nicht weitergeben, schließlich machen wir das hier ja alles freiwillig zu unserem Privatvergnügen und ob man dadurch tatsächlich wesentlich mehr Leser bekommt, kann ich jetzt noch nicht sagen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo !
    Dein Kranz ist wunderschön !!!
    Herzlichen Gruss und ein schönes Wochenende !
    ANI

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,du Liebe!
    ♥lichen Glückwunsch zu deinem Award,den hast du dir auch verdient ;0)
    Der Kranz ist ein wahres Leuchtfeuerferk,super schön,wenn die Beeren schrumpeln kannst du sie ja trotzdem noch den Vögeln rausstellen.
    Ich sag vielen Dank für deinen so netten Kommentar,hab mich riesig gefreut.
    Übrigends Vegan ist gar nicht so schlimm,du wirst es nicht glauben ,aber es gibt auch vKäse und Sahne und auch Eiersatz alles auf pflanzlicher Basis.Ich mag gern mal Nudeln mit Gemüse und Rahm,die Vegansahne steht der Echten in nichts nach.
    Liebe Sonntagsgrüße ,machs dir gemütlich,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Inspiration für Sie auf dem Blog, ich guckte :-)
    Ajka

    AntwortenLöschen
  10. Dein Kranz sieht ja ganz wunderbar aus. Eine tolle Idee.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen meine Liebe, gerade sehe ich in deinem Header die schönen Kürbisse. Sind die gehäkelt oder sogar gestrickt. Gerade häkel ich einen großen. Aber ob der was wird? Darf ich fragen, nach welcher Anleitung du sie gehäkelt hast? Gibts da einen hübschen Link von dem ich nix weiß?
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hallihallooooooooo :-)
    Jaa vielleicht überkommt mich die Lust aufs Handarbeiten auch :-) Na ja sagen wir so : Die Lust wäre da aber das Können fehlt ;-) und die Geduld... Beides ja nicht so unwesentliche Faktoren ;-) ;-)

    Dein Kranz gefällt mir.

    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen